Abgabenänderungsgesetz 2014 – Entfall der Verrechnungs- und Vortragsgrenze von Verlusten bei der Ermittlung des Einkommens

Für natürliche Personen entfällt ab der Veranlagung 2014 die Verlustverrechnungs- und Vortragsgrenze in Höhe von 75% der positiven Einkünfte.

Lenkungseffekt lt. Regierungsvorlage: Vereinfachung und steuerliche Entlastung

Lenkungseffekt lt. Kanzlei Heissenberger und GALLOB: Continue reading