Das Abgabenänderungsgesetz 2014: Gesetze aus der Bastelwerkstatt sind mit 01/03/2014 in Kraft getreten

Gerne würden wir Ihnen von einer modernen Steuergesetzgebung im Jahr 2014 berichten, von den dahinter stehenden nachhaltigen Lenkungseffekten sprechen und wie die Regierung es schafft Österreich zu einem auch in der unmittelbaren Zukunft modernen und erfolgreichen Staat zu machen.

Zur  Zeit ist für Visionen kein Platz und es wird seitens der Regierung versucht frei von Rechtslogik bzw. Rechtssystematik und Rechtssicherheit Steuergelder in die Staatskassen zu spülen. Das Schlimmste konnte aufgrund von Stellungnahmen zum Entwurf des Abgabenänderungsgesetzes 2014 von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und der WKO gerade noch verhindert werden. Auch unser Netzwerk konnte durch Mag. Paul Heissenberger eine Stellungnahme zum  Abgabenänderungsgesetz 2014 abgeben um es aus Sicht des Spezialisten und für Sie, den Steuerzahler,  ein wenig erträglicher zu machen. Konkret konnte eine Entschärfung bei der Einschränkung des Gewinnfreibetrages bewirkt werden.

Was wird sich mit dem Abgabenänderungsgesetz 2014 für Sie, den Steuerzahler ändern und was ist der dahinter stehende Lenkungseffekt? In den nächsten Wochen wollen wir für sie das Abgabenänderungsgesetz 2014 beleuchten, hinterfragen und für Sie verständlich aufbereiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>